Hartz-4-Bezug: Wann Ersparnisse angerechnet werden

Vermutlich jeder, der das Arbeitslosengeld 2 bezieht, weiß auch, dass es nicht ohne Weiteres gewährleistet wird. Neben ermüdenden und oft auch erfolglosen Anträgen wird so gut wie jedes zusätzliche Geld vom erbrachten Regelsatz abgezogen.

Viele fragen sich: "Wieviel darf ich eigentlich sparen bei einem Hartz-4-Bezug?" Dieser Ratgeber klärt auf!

Viele fragen sich: “Wieviel darf ich eigentlich sparen bei einem Hartz-4-Bezug?” Dieser Ratgeber klärt auf!

Dies gilt vor allem für die Hartz-4-Empfänger, welche Ersparnisse haben oder voraussichtlich haben werden. Da ist es natürlich vorteilhaft zu wissen, ab welchen Summen eine Kürzung der Leistung droht.

Das Wichtigste zum Thema “Hartz 4 und eigene Ersparnisse”

  1. Geld sparen mit/trotz Hartz 4 ist per se nicht verboten, jedoch müssen sich Betroffene ab einer bestimmten Höhe auf entsprechende Abzüge von Ihrem monatlichen Regelsatz einstellen.
  2. Wie viel Erspartes Sie bei Hartz-4-Bezug anrechnungsfrei besitzen dürfen, richtet sich nach Ihrem Alter und ob Sie Teil einer Bedarfsgemeinschaft sind.
  3. Diese Regelungen gelten für Hartz-Ersparnisse aus dem Regelsatz und dergleichen, nicht jedoch für regelmäßige Überweisungen jeglicher Art.

Erspartes und Hartz 4: So viel ist erlaubt

Schon vor dem ersten Leistungsbezug zählen persönliche Ersparnisse: Bei einem Hartz-4-Antrag muss jedes eigene Vermögen und der Besitz transparent gemacht werden. Was dabei als anrechenbar gilt und was nicht, kann bei einem Sachbearbeiter erfragt werden.
Grundfreibetrag: Wie viel darf ein Hartz-4-Empfänger sparen?

Grundfreibetrag: Wie viel darf ein Hartz-4-Empfänger sparen?

Im Hinblick auf Hartz 4 unterscheiden sich Ersparnisse und Vermögen: Während der Begriff “Ersparnisse” weitläufig die Beträge meint, welche während eines Leistungsbezuges anfallen, meint Vermögen den Besitz, welcher bei einer Antragstellung oder Folgeantragstellung vorliegt.

Daneben gibt es das sogenannte „Schonvermögen“. Dieses bezeichnet neben einem Auto beispielsweise auch Geldfreibeträge, welche Leistungsempfänger ohne Anrechnung besitzen dürfen. Fallen während des Bezuges von Hartz 4 Ersparnisse an, dann gelten für diese die gleichen Höchstgrenzen wie für das Schonvermögen.

Dabei gilt: Alter in Jahren x 150 = Grundfreibetrag in Euro. Entsprechend eines Alters von 65 Jahren liegt der Vermögensfreibetrag für einen Erwachsenen in einer Bedarfsgemeinschaft bei 9.750 Euro.


Häufen Sich bei einem Hartz-4- Empfänger Ersparnisse, gilt als Grenze also die so individuell errechnete Höhe.

Hier ist jedoch zu beachten: Sind die so entstandenen Hartz-4-Ersparnisse durch regelmäßige Überweisungen, etwa durch einen Nebenverdienst oder Geldgeschenke entstanden, werden diese als Einkommen gewertet und mit dem Regelsatz verrechnet! Die durch die Formel errechneten Höchstgrenzen gelten für Vermögen, welches bei der Antragstellung vorlag oder was durch einen angemeldeten Nebenverdienst und/oder vom Regelsatz erspart wurde.

Leistungsminderungen umgehen: Können Hartz-IV-Ersparnisse nicht einfach versteckt werden?

Hartz 4 und Geld sparen: Das erscheint vielen fast unmöglich.

Hartz 4 und Geld sparen: Das erscheint vielen fast unmöglich.

Beziehen sie Hartz 4, könnten Betroffene Ersparnisse dahingehend verstecken, als dass diese nicht nachvollziehbar für das Jobcenter sind. Eigene Konten etc. müssen bei einer Antragstellung schließlich immer angegeben werden. Das ärgert natürlich diejenigen Hartz-4-Empfänger, welche Ersparnisse für sich behalten möchten.

Viele empfinden den Wunsch, ihr Geld vor Kürzungen des Hartz 4 lieber „in Sicherheit zu bringen“, indem es einfach nicht eingezahlt oder eben anderweitig nicht nachvollziehbar gemacht wird. Schließlich soll während des Hartz-4-Bezuges mühsam erspartes Geld nicht direkt wieder weg sein.

Trotzdem sollten Sie bedenken, dass im Falle einer Aufdeckung nicht nur Kürzungen, sondern auch Rückzahlungen drohen können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (84 Bewertungen, Durchschnitt: 4,26 von 5)
Loading...

36 Gedanken zu „Hartz-4-Bezug: Wann Ersparnisse angerechnet werden

  1. Klaus

    Hallo, darf ein ALG 2 Empfänger, Langzeitarbeitsloser, (54), der mit Vater (72), der Grundsicherung bekommt, zur Miete wohnt für seine Ersparnisse (150 bzw. 520 € mal Lebensjahr) eine angemessene Eigentumswohnung kaufen? Werden die Kosten dann für Heizung und Instandhaltung vom JC und Grundsicherung (zur Hälfte) dann übernommen?
    Danke!
    Klaus

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Klaus,

      diese Frage ist pauschal nicht zu beantworten. Es kann auch sein, dass durch das Eigentum Ihre Leistungen gekürzt werden. Sie sollten sich hier mit einem Anwalt absprechen.

      Das Team von hartz4hilftharzt4.de

      Antworten
      1. Peter

        Das mit 150 pro Lebensjahr ist doch Beschiss für was arbeiten wir überhaupt. Und jemand der Wohnung 45 Jahre gearbeitet hat kommt nach einem Jahr auf Hartz IV das ist unsere Regierung.

        Antworten
  2. L.

    Hallo,
    bei mir ist es nun so, dass ich die Kaution meiner alten Wohnung auf mein Konto zurück überwiesen bekommen habe, welche meine Oma mir damals ausgelegt hat. Nun hat sie gesagt, ich solle dieses Geld nutzen um neue Möbel zu kaufen. Wäre das in Ordnung oder kann ich da Probleme bekommen, falls das irgendwann mal gesehen wird, dass das Geld zwischenzeitlich ein paar wenige Tage auf meinem Konto war

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo L.,

      Sie sind verpflichtet, jegliches Einkommen beim Jobcenter zu melden.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  3. P

    Hallo,
    meine Eltern beziehen ALG2 und ich habe für 3 Jahre Bafög bekommen. Ich habe monatlich einen Teil meines Bafög auf ein Sparkonto überwiesen und ein kleines Sümmchen angespart. Ich wohne mit meinen Eltern zusammen in einer Bedarfsgemeinschaft. Seit etwa 1 Jahr beziehe ich kein Bafög mehr, habe aber immernoch mein Erspartes von meinen Bafögzeiten. Könnte es zu Problemen kommen?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo P,

      wenn Sie selbst Arbeitslosengeld 2 beantragen möchten, müssen Sie das Ersparte angeben.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  4. Carl G.

    Hallo . ich habe zuviel Geld als Hartz IV Empfänger 28, = 4200€ Ich liege mit ca 2000 drüber Alles angespart. 200€ abzuheben und ” unters Kopfkissen “legen ist ok, aber diese Summe geht halt nicht. Nun meine Frage , wenn der Wert wieder unterschriitten ist , geht es automatisch weiter oder muss ich aktiv werden , damt das Geld wieder fließt?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Carl G.,

      wenn Sie einen Bescheid erhalten haben, dass Ihr Antrag auf Hartz 4 abgelehnt wurde, müssen Sie diesen erneut stellen, wenn sich Ihre finanzielle Situation verändert hat. Wir weisen darauf hin, dass das Verstecken von Vermögen Rückzahlungsforderungen und Bußgelder zur Folge haben kann.

      Das Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  5. Susanne K.

    Hallo!
    Ich möchte mein noch selbstbewohntes Haus verkaufen, gesundheitlich und finanziell schaffe ich es einfach nicht mehr. ( Alleinstehend)
    Nach Tilgung des Bankdarlehens und einer Vorfälligkeitsentschädigung , Tilgung eines anderen Kredits, bleiben mir ca. 20.000 €
    Davon möchte ich ein gebrauchtes Mobilheim kaufen und mit Erstwohnsitzzulassung auf einem Campingplatz leben. ( sonst wäre ich ja obdachlos)
    Noch bekomme ich Krankengeld , was aber passiert wenn ich nach Alg auf Hartz 4 rutsche?
    Wird mir der Hausverkauf irgendwie angekreidet???Der Verkauf diente ja hauptsächlich meiner Gesundheit u.a. um endlich einmal Schuldenfrei zu sein. Aber diesem ” unserem” Lande traue ich ja alles zu…
    Danke für eine Antwort!

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Susanne,

      setzen Sie sich dafür mit dem Jobcenter in Verbindung. Da ein Eigenheim als Vermögen angesehen wird, hätte dies auf Hartz 4 angerechnet werden können. Allerdings haben Sie es verwendet, um Schulden zu bezahlen. Schildern Sie also dem Jobcenter Ihre Situation, um Missverständnisse zu vermeiden.

      Das Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
    2. Kerstin

      Ich bin 55 Jahre alt und bekomme Aufstockung vom Jobcenter. Ich muss jetzt meine Kontoauszüge vorlegen und habe 9989 Euro auf meinen Girokonto. Bekomme ich da noch Leistungen vom Jobcenter.

      Antworten
      1. hartz4hilfthartz4.de

        Hallo Kerstin,

        im Einzelfall können wir leider nicht beurteilen, ob und in welchem Umfang ein Leistungsanspruch besteht. Erkundigen Sie sich direkt beim Leistungsträger oder einer Sozialberatungsstelle.

        Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

        Antworten
  6. Ines

    Hallo Harz IV Team. Ich bin im März 2018 nach 10 Jahren von der Schweiz wieder nach Deutschland gezogen. Für die drei Monate erhielt ich 2.700 Franken Unterhalt von meinem Mann. Diese drei Monate wurden in voller Höhe auf ein halbes Jahr eingerechnet in meinen bewilligungsbrscheid. Wie kann so etwas möglich sein. Ich musste von diesem Geld ein Haus abzahlen und für zwei Personen den Lebensunterhalt bestreiten. Der Umzug von fast 3000.00 Euro wurde jedoch nicht mit berücksichtigt. Ich hoffe, dass die mir helfen können. LG

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Ines,

      leider dürfen wir keine Rechtsberatung anbieten. Lassen Sie den Bescheid von einem Anwalt für Sozialrecht oder einer Sozialberatungsstelle prüfen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  7. Imane M.

    Wie hoch ist bei einer Bedarfsgemeindschaft von 2 Personen (25) und (20) insgesamt der höchstbetrag den man haben darf?
    Als Bsp. Man hat zusammen auf dem gemeinsamen Konto (das einzige) unter 9.000

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Imame,

      jeder von Ihnen hat einen Grundfreibetrag in Höhe von 150 Euro pro vollendetem Lebensjahr.

      Das Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  8. Corinna K.

    Hallo Team,
    mein Sohn geht zwar derzeit arbeiten aber es ist ja immer möglich, dass es mal anders kommt. Er möchte für seine Tochter, die gerade geboren ist, ein Sparbuch anlegen für Eventualitäten. Muss er das auch bei eventueller Antragstellung auf HartzIV angeben? Ist ja nicht für sich sondern sein Kind.
    Danke für die Antwort.

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Corinna K.,

      jedes Vermögen muss dem Jobcenter offengelegt werden, einschließlich Spar- und Barbeträge.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  9. Anna

    Hallo ,

    Darf ich aus meinem erhaltenen Harz 4 kleinere Überschüsse monatlich auf ein Tagesgeldkonto überweisen und dort sparen ? Nur aus Harz 4 , kein Nebenverdienste oder ähnliches. Vom Munde abgespart Quasi …
    Danke.
    Gruß A

    Antworten
  10. André

    Hartz4 ist eine Krankheit die geheilt werden muß !!

    Warum bekommen Politiker ,die Mist bauen, weiterhin Ihre Bezüge und Renten ?

    Deshalb auch kein Mitleid mit der SPD, dass sie so am Boden kriecht !!

    Antworten
  11. Iris

    Hallo Team,
    Ich 57 Jahre bin auch Hartz 4 Empfängerin. Warscheinlich kommt bei mir nach einer Insolvenz noch eine vor Arbeitsende ausgehandelte Abfindung. Betrag noch unbekannt. Darf ich von dem Geld was einbehalten ? Oder muss ich alles abgeben ?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Iris,

      das kommt unter anderem darauf an, ob die Abfindung vor oder nach Antragstellung ausgezahlt wurde. Geschah das vor Antragstellung, kann sie als Vermögen gewertet werden. Bis zur üblichen Freigrenze dürfen Leistungsträger die Abfindung in so einem Fall behalten. Ein Blick in die Rechtsprechung zeigt, dass die Abfindung je nach Einzelfall auch angerechnet werden kann. Erkundigen Sie sich am besten bei einem Anwalt für Sozialrecht.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  12. Stefan

    Hallo habe eine wichtig Frage. Man bezieht aufstocken leistungen 4 personen Haushalt.
    Darf man in der Zeit wo man leistungen bezieht Geld sparen für Urlaub neue Möbel usw wenn ja Wie viel darf man ohne Probleme zu bekommen ?

    Vielen Dank im voraus

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Stefan,

      in manchen Fällen erwartet das Jobcenter sogar, dass für absehbare Ausgaben (z. B. Möbel), gespart wird. Erkundigen Sie sich bei Ihrem zuständigen Sachbearbeiter nach den Freigrenzen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  13. Sylla

    Hallo! Mein Sohn muss von 2014 Unterkunftskosten ans Jobcenter zurück bezahlen.die Caritas konnte nicht helfen,weil mein Sohn kurz nach seinem 18 ten Geburtstag über 4000 geliehene Euro (für den Führerschein und ein altes Auto) auf seinem Konto hatte.Er hat das Geld seinen Großeltern zurückgeben müssen,weil die völlig ausgeflippt sind.Kann das Jobcenter mir trotzdem “Ärger” machen?

    Antworten
  14. Westermann

    Frage darf man hartz 4 beziehen wenn man sich die Lebensversicherung oder die unfall Rente des Partners auszahlen lässt im 6 stelligen Bereich

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Herr Westermann,

      “dürfen” ja, allerdings verfällt Ihr Anspruch auf Hartz 4, wenn das Geld aus den oben genannten Leistungen nach Berechnungen des Jobcenters ausreicht, um Ihren Lebensunterhalt zu decken.

      Das Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  15. Marie

    Hallo,

    meine Tochter (22) wird noch bis Juli 2019 arbeitslos gemeldet sein, derzeit bezieht sie den ganz normalen Regelsatz. Ihr wurde (privat) ein Kredit über 3000 €* gewährt (noch nicht angenommen oder etwas unterschrieben) und ich wäre dabei eine Mitantragsstellerin (kein Hartz4, normales Arbeitsverhältnis). Oben wird auf einen Freibetrag nach Lebensjahren hingewiesen, im Fall meiner Tochter wären das also 22×150 € = 3300€. Habe ich das so richtig verstanden, dürfte sie das Kreditangebot wahrnehmen und wenn ja, wie ist dies beim Jobcenter anzugeben?

    *Das Geld wird für Möbel, einen Führerschein und Ausbildungsmittel genutzt.

    Liebe Grüße

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Marie,

      da wir keine Rechtsberatung anbieten dürfen, können wir nicht beurteilen, ob dies so richtig ist. Bitte halten Sie Rücksprache mit dem Jobcenter oder einer Sozialberatungsstelle. Auch eine Schuldnerberatung kann helfen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  16. Günter

    Hallo,mein Sohn bezieht Harz4.Nun ist es so daß er 10.000 € erbt.Darf er denn was von dem Geld behalten?.Er ist 29 Jahre alt.Was ist wenn er das Erbe ausschlägt?
    Im Vorraus vielen Dank

    Antworten
  17. Anonym

    Hallo,

    nehmen wir an, das Schonvermögen eines minderjährigen Kindes würde im Laufe des nächsten Jahres überschritten werden, so das es 3.800€ (mündelsicher) auf dem Sparbuch hat, und es bekommt wegen eigenem Einkommen nur 10€ Alg-2.

    Wie genau der Überschreitung des Schonvermögen angerechnet? Hat es Auswirkungen auf den Bedarf der Mutter, die nur treuhänderisch das Sparbuch verwaltet und ggf. etwas Geld für ihr Kind dort einzahlt?

    Danke für die Beantwortung!

    Bye, Anonym

    Antworten
  18. Martin

    Hallo,
    ich habe auf meinem Girokonto 18.000 € und auf meinem Sparkonto 7.000 € (alles gespart), habe bis jetzt noch keine Hatz-4 bezogen. Kann ich trotzdem ein Antrag stellen oder muss ich das Geld erst aufbrauchen?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Martin,

      in der Regel wird Vermögen angerechnet. Es kann deshalb sein, dass Sie das Vermögen zuerst aufbrauchen müssen, da ein Leistungsanspruch nur bei Hilfebedürftigkeit besteht. Da es aber auch Schonvermögen gibt, sollten Sie sich vorab vom Jobcenter oder einer Sozialberatungsstelle beraten lassen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  19. fridolin

    Hallo

    als Alleinerziehender und hartz 4 Empfänger möchte ich in Aktien Fond invertieren für mein Sohn für seine Ausbildung später jetzt meine frage ist darf ich des überhaupt und wie viel darf ich auf Konto haben falls ich in Aktien Fond invertiert ohne des es mir abgerechnet, oder besser gesagt abgezogen wird laut meine Bank ???

    vielen dank schon mal

    Antworten

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar. Beachten Sie vorher unsere Netiquette.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.