Mit Hartz-IV-Bezug eine Wohnung suchen und finden

Schätzungen zufolge leben in Deutschland rund 24.000 Menschen auf der Straße und haben somit keinen festen Wohnsitz. Spitzenreiter in dieser Statistik ist Berlin: In der Hauptstadt sollen rund 11.000 Wohnungslose leben. Doch wie ist dies möglich? Ist es so schwer, mit Hartz 4-Bezug eine Wohnung zu finden?

Wohnung finden mit Hartz 4: In unserem Ratgeber erhalten Sie wertvolle Tipps rund um die Wohnungssuche.

Wohnung finden mit Hartz 4: In unserem Ratgeber erhalten Sie wertvolle Tipps rund um die Wohnungssuche.

Grundsätzlich muss in Deutschland niemand auf der Straße leben. Auf eine Grundsicherung besteht nach dem zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II) ein Anspruch für jedermann. Als Sozialleistung wird dabei häufig das Arbeitslosengeld II (ALG II), oder auch Hartz IV genannt, gezahlt.

Neben dem Regelsatz werden auch die Unterbringungskosten übernommen. Doch welche Kriterien müssen Sie berücksichtigen um mit Hartz 4 eine Wohnung zu finden? Wird die Wohnungssuche mit Hartz IV vom Jobcenter unterstützt? Diesen Fragen widmet sich der nachfolgende Ratgeber.

Kurz und bündig: Wohnung finden mit Hartz IV

  1. Das Jobcenter übernimmt die Wohnungskosten, sofern sie angemessen sind. Die maximale Höhe der Kosten ist regional unterschiedlich.
  2. Nutzen Sie spezielle Angebote für Hartz-IV-Empfänger, zum Beispiel bei Wohnungsbaugesellschaften. Bei der Mietkaution kann das Jobcenter mit einem Darlehen helfen.
  3. Der Sachbearbeiter kann in einem Beratungsgespräch Hilfe bei der Wohnungssuche leisten.


Mit Hartz IV eine Wohnung finden: Diese Kriterien sind zu berücksichtigen

Zusätzlich zu Hartz IV gehört eine Wohnung zur Existenzsicherung jedes Hilfebedürftigen. Die entsprechende rechtliche Grundlage dafür findet sich in § 22 SGB II. Dort heißt es in Absatz 1:

Bedarfe für Unterkunft und Heizung werden in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen anerkannt, soweit diese angemessen sind. […]

Doch was zählt eigentlich als angemessen, wenn Hartz-IV-Empfänger eine Wohnung finden wollen? Um dies beurteilen zu können, muss zunächst geklärt werden, ob es sich um einen alleinstehenden Arbeitslosen oder eine Bedarfsgemeinschaft handelt.

Grundsätzlich hat jeder Leistungsempfänger einen Anspruch auf eine Wohnungsgröße von 50 m². Je weitere Person, die Teil der Bedarfsgemeinschaft ist, wird ein Aufschlag von 15 m² gewährt. Die Kosten für einen solchen Wohnraum können je nach Stadt und Bezirk stark variieren, daher kann keine pauschale Aussage über die maximale Höhe der Kosten getroffen werden, wenn Hartz-4-Empfänger eine Wohnung finden wollen, die den Anforderungen entspricht.

Wichtig: Sprechen Sie mit dem Jobcenter, bevor die Wohnungssuche gestartet wird. Der zuständige Sachbearbeiter kann Ihnen eine genaue Definition geben, was als „angemessen“ angesehen wird und wie hoch die Kosten ausfallen dürfen. Dabei orientiert sich der Beamte in der Regel am örtlichen Mietspiegel.

Hilfe bei der Wohnungssuche für Hartz-IV-Empfänger

Hilfe, um mit Hartz 4 eine Wohnung zu finden, erhalten Sie vom Jobcenter.

Hilfe, um mit Hartz 4 eine Wohnung zu finden, erhalten Sie vom Jobcenter.

Das ein grundsätzlicher Anspruch auf die Übernahme der Kosten für die Miete besteht, steht außer Frage. Dennoch gestaltet sich mit Hartz-4-Bezug die Wohnungssuche oft problematisch: Gerade in Großstädten mangelt es nicht selten an bezahlbarem Wohnraum.

Eine Wohnung mit Hartz-4-Bezug zu finden ist allerdings nicht unmöglich. Einige Wohnungsbaugesellschaften bieten sogar vergünstigten Wohnraum für ALG-II-Beziehende an. Entsprechende Angebote können bei diesen erfragt werden.

Hingegen vieler Vorurteile sind Leistungsempfänger auch bei privaten Vermietern gern gesehen: Können diese doch in den meisten Fällen sicher sein, dass die Miete pünktlich und in vollem Umfang auf dem Konto eingeht.

Wenn Sie als Hartz-IV-Empfänger eine Wohnung finden, wird eine Mietkaution fällig. Diese kann als Darlehen beim Jobcenter beantragt werden. Diese Form eines Kredits muss natürlich auch zurückgezahlt werden und wird prozentual vom monatlichen Regelsatz abgezogen.

Bietet das Jobcenter Hilfe bei der Wohnungssuche für Hartz-IV-Empfänger an?

Der Sachbearbeiter soll Hilfe leisten, damit ein Hartz-IV-Empfänger eine Wohnung finden kann. In einem Beratungsgespräch können entsprechende Möglichkeiten durchgegangen werden. Auch der finanzielle Rahmen und die Definition, was als „angemessen“ anzusehen ist, werden dabei gesetzt.

Diese Rahmenbedingungen sollen die Wohnungssuche eingrenzen, sodass der Leistungsempfänger genau weiß, welche Wohnungen in Frage kommen und welche eben nicht.

Mit Hartz-IV-Bezug eine Wohnung zu finden, ist möglich. Sprechen Sie vorab mit Ihrem Sachbearbeiter die verfügbaren Möglichkeiten ab und begeben Sie sich dann auf eine gezielte Wohnungssuche.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,49 von 5)
Loading...

66 Gedanken zu „Mit Hartz-IV-Bezug eine Wohnung suchen und finden

  1. Ramona B.

    .
    Hallo mein Name ist Ramona
    Meine Lage ist schlimm
    Lebe von Hartz 4
    Meine warm Miete darf 620 Euro sein
    Ich brauche echt dringend eine Wohnung
    In Wiesbaden und habe einen Hund
    Aber keiner giebt uns eine Chance

    Ich selber bin leise nett und hielfbereit
    Bin 44 Jahre alt und
    Brauche schnellst möglichst eine eigene

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Ramona,

      wir können Ihnen leider nicht dabei helfen, eine Wohnung zu finden. Sie können sich aber an die Wohnungsvermittlung in Wiesbaden wenden. Fragen Sie ggf. auch Ihren Sachbearbeiter, ob dieser Ihnen weitere Tipps zur Wohnungssuche geben kann.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
    2. M. Monique

      Suche auch dringlich eine Wohnung zum 01.08.2018 in und um KOBLENZ und NEUWIED.

      Ich bin 21 Jahre Jung, und mehr als verzweifelt ich finde einfach keine Wohnung die angemessen ist oder die das Jobcenter akzeptieren was kann ich noch tun?

      Antworten
      1. hartz4hilfthartz4.de

        Hallo Monique,

        Sie sollten sich ebenfalls an regionale Wohnungsvermittlungen wenden. Auch die Beantragung eines WBS-Scheins ist hilfreich.

        Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

        Antworten
      2. alois

        Ohne Witz, manche Frauen gehen heutzutage ins Frauenhaus, damit sie erstens eine Bleibe haben und zweitens bei der Wohnungssuche massiv unterstützt werden. Man muss sich nur eine Geschichte einfallen lassen-aber das ist ja nicht so schwer….

        Antworten
        1. Stich

          Hallo, ja das stimmt. ich kenne auch eine Frau, die das so versucht. Jedoch sagte man ihr, sie müsse selbst suchen, bekommt keine Mietkaution, keine Erstausstattung. Möglicher Weise weil sie von Karlsruhe (wo alle Frauenhäuser belegt waren) nach Mannheim in ein Frauenhaus ausweichen musste. Sie schlug ihren Mann und behauptete, dass er sie schlägt. Jetzt sitzt sie seit Anfang September im Frauenhaus in Mannheim fest. Leider auch die Kinder. Angeblich bekommt auch das Frauenhaus gute Unterstützung vom Amt für die Frauen, so dass sie diese gerne behalten.

          Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo enes,

      Ihre Bekannten könnten sich dazu beispielsweise an die Wohnungsvermittlung in Wiesbaden wenden.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  2. Daniela M

    hallo wie kann ich herrausfinden wie hoch die Kaltmiete sein darfh.
    Bin Alleinerziehend und 2 klein Kinder, Hamburg

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Daniela,

      Sie sollten sich dafür am Hamburger Mietenspiegel orientieren. Diesen finden Sie auf den Internetseiten der Mietervereine oder der Stadt Hamburg.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  3. Doaa

    Hallo, Ich habe ein Problem und bin momentan mit meinen Nerven am Ende, ich hab meinen arbeitsjob gewechselt und da ich wo änderst in Probezeit bin, werde ich bald gekündigt was mir schon vom arbeitsklima bewusst ist. Ich wohne mit meinem Mann bei meiner schwester, und habe angst wenn ich dann harrtz 4 bin wie ich eine wohnung finden soll bitte brauche hilfe

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Doaa,

      wenden Sie sich bitte an eine Beratungsstelle oder das Jobcenter in Ihrer Nähe.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  4. Maria E

    Hallo bin Alleinerziehende Mutter mit 11 Monate Baby ich suche seit fast zwei Jahre Wohnung habe überal nachricht geschickt das ich Wohnung suche aber alles kommt absagen😐

    Mit freundliche Grüsse
    Maria E

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Maria,

      bitte wenden Sie sich an eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe. Sie können auch versuchen, sich für Sozialwohnungen zu bewerben.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
      1. Maria E

        Maria .E
        Was ist Sozialwohnungen wo muss ich hingehen
        Und wo kann ich mich Beratungsstelle finde ?

        Edit: Ich habe eine Wohnberechtigungschein da war ich auch hin habe gefragt seit sehr lange ich brauche Wohnung sie haben mir gesagt weider auf Internetseite und Zeitung schauen aber alles komme absagen .

        Antworten
        1. hartz4hilfthartz4.de

          Hallo Maria,

          Sie können sich auf unserer Seite (https://www.hartz4hilfthartz4.de/beratung/) über Beratungsstellen informieren. Wenden Sie sich an Hilfsangebote in Ihrer Stadt und erweitern Sie eventuell auch Ihren Suchradius, um mit Ihrem WBS-Schein eine Wohnung zu finden.

          Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

          Antworten
  5. Petya M.

    Hallo,
    ich heiße Petya M. Wir sind eine Familie mit 1 Kind (5 Jahre). Mein Sohn geht nechtes Jahr zur Schule, deswegen suchen wir eine 3-Zimmer Wohnung (wenn das möglicht ist).

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Petya,

      wir können Ihnen leider keine Wohnung vermitteln, da wir lediglich ein Ratgeberportal sind. Wenden Sie sich an Ihr zuständiges Jobcenter oder Mietervereine in Ihrer Nähe. Auch die Beantragung eines Wohnberechtigungsscheins kann hilfreich sein.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  6. Bader b.

    Hallo ,
    ich heiße Bader , ich war Richter und habe 17 Jahre als Richter gearbeitet .
    Ich suche eine Wohnung und bitte um Hilfe, wiel meine Töchter in der schule gehen.
    Wir sind sechs Personen .
    vielen dank für Ihre schnelle Antwort

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Bader,

      da können wir Ihnen leider nicht helfen. Wohnungen können Sie über entsprechende Portale im Internet oder durch eine Wohnungsgenossenschaft oder -gesellschaft in Ihrem jeweiligen Wohnort finden.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  7. Michelle M.

    Hallo wir eine Familie mit zwei Kindern und zwei Erwachsene suchen eine Wohnung in Niederkassel rheidt und triosdorf,mondorf aber wir finden keine da wir von hartz 4 leben wir suchen jetzt seit ein Jahr eine Wohnung bitte helfen sie uns

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Michelle,

      wir können Ihnen da leider nicht helfen. Bitte wenden Sie sich an Wohnungsgesellschaften vor Ort oder suchen Sie auf entsprechenden Internetportalen nach einer passenden Wohnung.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  8. eva

    Hallo,
    Meiner Tochter und mir geht es sehr schlecht, Psychisch u. Physisch… wir leben in einer 3-Raum Wohnung, Der Vermieter kümmert sich kein müh um das Haus, In unserer Wohnung zieht es stark an kalten Tagen, das Wasser hat solche Schwankungen, das ewig kaltes läuft statt warmes .Die Betriebskossten erhöhen sich jedes Jahr um 200 Euro, da wir viel heizen müssen… wir sind ständig erkältet und ich habe meinen Job dadurch verloren…
    Normalerweise wäre es richtig hier auszuziehen, nur kann ich es mir nicht leisten ( Harz4 ) geschweige denn ein angemessene Wohnung zu finden, da die Mieten hier in Leipzig höher sind als angemessen…
    Meine Tochter möchte auch endlich eine eigene Wohnung ( sie arbeitet in Teilzeit und Geld reicht nicht für teure Wohnung ) haben ,aber wie ich schon sagte, gibt es keine Wohnung nach Maß in Leipzig, jedes mal sagt das Amt , das es nicht geht ( es sind meist immer 30-40 Euro mehr als vorgeschrieben ) …… was können wir tun ?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Eva,

      wenden Sie sich hierzu bitte nochmals an Ihren Sachbearbeiter und erklären Sie ihm die Situation. Alternativ können Sie einen Anwalt aufsuchen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  9. Debby

    hallo zusammen,

    Mein Freund befindet sich im Moment in einer schwierigen Lage.
    Er hat seine Wohnung verloren und lebt zur Zeit bei mir, da ich aber noch zuhause wohne bei meinen Eltern und sie wollen (selbstverständlich) das er so schnell wie möglich eine Wohnung findet.
    Da wir auch schon von dem Amt das ,,ok,, bekommen haben sind wir jetzt auf der Suche, nur leider haben alle Wohnungen ihm eine Absage bzw. Keine Antwort gegeben.

    Meine Frage also, da er keinen wbs bekommt da er keinen festen Wohnsitz hat, wo man evtl. Hilfe bei der Wohnungssuche bekommt?

    Außer das er zum Obdachlosenheim gehen soll damit er einen Tagessatz bekommt, sagt das Amt nicht mehr.
    Da er aber eine Obdach hat und meinen Eltern nicht um das Geld geht, ihn aber nicht als Untermieter anmelden wollen (kann ich auch verstehen) können wir leider keinen wbs beantragen.

    Was können wir noch tuen?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Debby,

      am besten ist es, wenn Ihr Freund sich mit seiner aktuellen Adresse, also der Ihrer Eltern, meldet. So hat er zunächst einen festen Wohnsitz, um den WBS zu beantragen. In vielen Städten gibt es außerdem die Wohnungslosenhilfe oder Wohnungsnotfallhilfe. Diese können Sie kontaktieren, um Unterstützung bei der Suche zu bekommen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  10. Fernanda

    Hallo wie sind 6 köpfiger familie sehr ruhig in harmonische Familie unsere Miete wird bezahlt von Jobcenter wir brauchen eine Großen Wohnung aber mit job Center will niemand höre n aber ich sage eins das das ist nicht immer so weil diese Geld sind sicher bitte helfen Sie uns ich arbeite momentan in eine Firma und noch was ich habe eine kranke Sohn wenn jemand liest bitte helfen Sie uns

    Antworten
  11. Dominic C.

    Hallo Bin 40 komme aus Mannheim….Meine Sachbearbeiterin hat mir gesagt das mir nur 45qm zustehen, obwohl ich ihr gesagt habe das es mittlerweile 50qm sind bleibt Sie dabei.. Desweiteren habe ich eine 9 Jährige Tochter die alle 14 Tage und die hälfte von den Ferien bei mir ist.. Als ich meine Sachbearbeiterin darauf ansprach das mir doch dann mehr Wohnraum zusteht also diese 15qm wurde dieses Verneint… aber mit 6 Jahren hat ein Kind laut Gesetz soweit ich weiss doch auch ein Anrecht auf ein eigenes Zimmer…Und normalerweise müsste sich doch dadurch auch die Kaltmiete erhöhen als für eine einzelne Person oder? In Mannheim liegt diese bei 317 Euro was es fast unmöglich macht eine geeignete 2 Zimmer Wohnung zu finden.. Können Sie mir tipps geben wie ich mich verhalten kann? Wohne bei meinen Eltern die beide Rentner sind (70Jahre alt) wird vom Jobcenter Mannheim trotzdem als Bedarfsgemeinschaft angesehen…und bekomme nur 270 Euro..Wiederspruch hab ich eingelegt.. Vielen Dank

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Dominic,

      dabei handelt es sich um eine temporäre Bedarfsgemeinschaft. Darauf können Sie einen Antrag stellen und bekommen in der Regel einen weiteren Raum für das Kind sowie einen Tagessatz für Lebensmittel für das Kind gewährt. Damit keine Bedarfsgemeinschaft mit Ihren Eltern vorliegt, sollten Sie nachweisen können, dass Sie getrennte Haushalte führen und auch getrennte Finanzen haben.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  12. Sarah S.

    Guten Tag. Ich bin mit meiner Mutter seit 8 Jahren in einer bedarfsgemeinschaft gemeldet, aber bin vor ihr in eine andere stadt geflüchtet und habe dort nie gewohnt. Sie hat meine Post geöffnet und meine Termine war genommen und wahrscheinlich meine Unterschriften dazu benutzt. Ich möchte neu anfangen und mich aus diesem Albtraum befreien. Ich brauch eine Wohnung und möchte mich ummelden. Das Jobcenter hier kann mir nicht helfen, weil ich noch nicht hier gemeldet bin. Meine kontokarte habe ich leider auch verloren. Welche Schritte muss ich denn gehen, um neu anfangen zu können?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Sarah,

      Sie sollten sich am besten beim zuständigen Jobcenter in der Stadt melden, in welcher Sie gewohnt haben und versuchen, die Angelegenheiten zu klären. Eine neue Bankkarte können Sie bei Ihrer zuständigen Bank beantragen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  13. Carsten

    Das stimmt nicht das Jobcenter Pünktlich Miete zahlt besonders wenn es um die weiter Bewilligung geht darum haben viele Privat Vermieter keine Lust und und WBS schon gar nicht viele Wohnungen die ich gesehen habe waren mit WBS so gar Teurer als eine ohne WBS
    Und wir wohnen zu Dritt meine Frau und meine Tochter auf 11qm seit fast drei Jahren und bekommen nur Ablehnung und wir waren so gar einmal beim Bürgermeister (CDU) und der meinte er kann uns nicht Helfen [von der Redaktion editiert].

    Antworten
  14. Petra R.

    Hallo Mein Name ist Petra bin 19 Jahre alt und Mein Mann ( Verheiratet )20 jahre alt . Wir erwarten im Dezember einen kleinen Jungen . Jedoch endet unser Befristeter Mietvertrag im Juni 2018 ,wir wohnen derzeit in einer sehr alten Wohnung wo die Dusche noch in der Küche ist und kein Bad hat , mein Vermieter hat uns schon um 1 Jahr verlängert da wir damals keine Wohnung fanden. Er möchte daher selbstverständlich im Juni 2018 endlich diese Wohnung renovieren . Und somit müssen wir raus . Aber wohin ? Leider habe ich kein bezug zu meiner Familie und mein Mann seine Familie wohnt nicht in Europa . Das bedeutet wir können leider auch nirgens anders hin. Wir haben auch einen Wohnberechtigungsschein , bin in Ludwigsburg auf die Wohnbau gegangen die schickten mich wieder weg , mit der aussage die nehmen nur Leute wo direkt in der Stadt wohnen an ( wohne in Freiberg am Neckar gehört zu Ludwigsburg ). Wurde 3 mal schon dort weg geschickt. Und in den umstehenden Wohnbaus bevorzugen eher die die in denen ihrer Stadt wohnen. Somit mir auch nichts nutze ..Wir suchten auch selbstständig Wohnungen, entweder leider nur absagen oder gar keine Antwort… wir finden einfach keine Wohnung und um so näher der Auszugsdatum kommt um so mehr habe ich Angst.. möchte nicht mit Mann und Kind auf der Straße leben… was können wir tun, diese Situation kreift auch unsere Ehe an und meine Physhe …

    Bitte dringend um Hilfe…

    Deutsche Ehefrau / Mazedonier Ehemann / Ludwigsburg/ Freiberg am Neckar-Wohnort )

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Petra,

      Sie können sich auch an die Caritas oder die Pro Familie wenden. Eventuell können die Ihnen bei der Wohnungssuche behilflich sein.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  15. Dembeck

    Hallo wir sind ein Familie haben wir 4 Kinder und wir suchen ein wohnunung ab 4 Zimmer in Augsburg und wir Bekommen Leistung von Jobcenter und ich verdiene um die 900 € wir benötigen helfe

    Antworten
  16. Tapki

    Ich suche 3 bis 4 Zimmer Wohnung in dossenheim und Schriesheim ich habe 3 sehr liebe Kinder älter.6.4.2. Ich zahle jetzt schon 830 warm bitte helfen Sie mir mein arbeitet Vollzeit nett 1200

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Tapki,

      leider können wir Ihnen dabei nicht helfen. Sie können sich bei Ihrer Suche an Wohnungsbaugesellschaften wenden. Wohnungsinserate finden Sie außerdem im Internet oder in Zeitungen. Auch ein Makler kann beauftragt werden.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  17. Tine

    Hallo zusammen, habe mal eine Frage bezüglich der Wohnung. Wir (ich, mein Mann und unsere Tochter) haben heute unseren Bescheid für ALG 2 bekommen. Uns wurde ans Herz gelegt umzuziehen, weil unsere Wohnung zu groß und zu teuer ist. Prinzipiell eine gute Idee, nur finden tun wir keine. Kann man uns zwingen, umzuziehen oder können wir die Differenz selbst zahlen?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Tine,

      grundsätzlich ist es möglich, die Differenz selbst zu zahlen. Dies sollten Sie allerdings mit dem Jobcenter absprechen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  18. Meyer

    [von der Redaktion editiert] Mein Jobcenter in Lüneburg kann mir bei der Wohnungssuche nicht helfen da es einfach nicht genug bezahlbaren Wohnraum gibt!!!!!!!!! ist man beim Jobcenter will einem keiner mehr eine Wohnung vermieten. Dazu kommen über 100 Bewerber die einen Job haben von denen sich der Vermieter den mit dem höchsten Gehalt aussuchen kann!!
    Die Obdachlosenstelle kann mir auch nicht helfen denn auch sie haben nicht genug Wohnungen!! Ich könnte in einer Baracke schlafen mit angetrunkenen Männern und Frauen. Was für Aussichten!!!
    Wenn mir jemand ein Stück Land geben würde zur Pacht könnte ich wenn die Bestimmungen nicht so streng wären mir eine eigene Hütte bauen und darin leben. Doch das ist ja schon wieder verboten!
    Es ist wie verhext!!! Bin seit 1,5 Jahren Obdachlos und schlage mich durch mal im Zelt mal bei jemandem im Camper oder auch in Hostels habe dadurch Schulden angehäuft….wo soll man da noch hin in diesem Land? In den Osten Deutschlands wo Wessis nicht gern gesehen sind und wo man auch nicht jedem Hartz 4ler ne Wohnung geben möchte sondern sie lieber noch leer stehen lässt.

    Da muss sich grundlegend was verändern. Und es braucht auch die Möglichkeit sich selbst auf einem Schrebergarengrundstück ein Haus hinzustellen und darin zu wohnen!!!

    Antworten
  19. Niki

    Hallo,
    die Realität sieht leider meistens anders aus, als in dem Artikel beschrieben. Oder es gibt Städte, in denen es anders läuft.
    In Kiel nämlich ist Wohnraum, der vom Amt bezahlt wird, leider die absolute Seltenheit. Weder das Amt, noch andere gemeinnützige Einrichtungen können adäquate Hilfe leisten, was die Wohnungssuche angeht. Auch das Wohnungsamt hat eine immens lange Warteliste für Wohnungen, die einen WBS erfordern.
    Weiter lehnen mittlerweile sehr viele Immobilienfirmen Interessenten ab, die vom Amt leben.
    Findet man dennoch eine Gesellschaft, die dieser Umstand nicht stört, ist das Thema spätestens gegessen, wenn man in der Schufa negative Einträge hat.
    Es ist Zeit, das die Politik sich dieser Problematik mal annimmt. Es muss mehr öffentlich geförderter Wohnraum entstehen und gegen Mietwucher vorgegangen werden.
    Auch für die Abfrage bei der Schufa muss ein System geschaffen werden, dass Zwischen Einträgen und Interesse unterscheidet. D.h. eine Abfrage, ob Mietschulden vorhanden sind oder waren. Und nicht ob ich anno dazumal mal eine Handyrechnung mal nicht gezahlt habe.
    Die Anzahl der Obdachlosen wird steigen. Zumal auch immer mehr Menschen eine Wohnung suchen.

    Lieben Gruß von einem Betroffenen

    Antworten
  20. sahra

    Hallo,

    wo finde ich Hilfe in Berlin , wenn man keine Wohnung findet ( bin gekündigt wegen Eigenbedarf) und auch noch Probleme mit dem Jobcenter hat?
    Das Jobcenter schickt mir auf Exposés eine Antwort, das die Wohnung nicht angemessen sei wegen der Kaltmiete, aber schreibt eine falsche Kaltmiete rein die nicht so im Expose stand. Und eine Tabelle mit den Richtwerten die nicht am Mietspiegel angepasst sind.
    Als wenn das nicht genug wäre, ist ja fast unmöglich eine bezahlbare Wohnung zu finden.

    lg
    sahra

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de Beitragsautor

      Hallo sahra,

      in diesem Fall können Sie sich ggf. an soziale Einrichtungen wenden und noch einmal das Gespräch mit dem Sachbearbeiter suchen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  21. F

    Mein Partner und ich werden ab September obdachlos sein. Und selbst wenn unser Mietvertrag nicht befristet wäre, könnten wir hier nicht weiter leben, was sogar mit einem ärztlichen Gutachten bestätigt wurde.
    Trotzdem mangelt es einfach an bezahlbarem Wohnraum. Wir haben schon für zwei Bundesländer einen Wohnberechtigungsschein, aber was nützt der staatliche Eingriff, wenn 99% des Marktes in privater Hand sind?
    Ich bin einfach nur noch am Verzweifeln. Jeden Tag werde ich depressiver. Ich schreibe 5-10 Bewerbungen am Tag bei Immonet und Immobilienscout. Unser letztes Geld geht für den Sprit der Wohnungsbesichtigungen drauf. Es prasselt Absagen. Ich fühle mich wie ein Abfallprodukt der Marktwirtschaft (das ich ja auch bin) oder, besserenfalls, immer noch als Kollateralschaden.

    Antworten
  22. Lea

    Guten Tag,

    ich bin 18 Jahre alt und wohne derzeit mit meinem Vater in einer Bedarfsgemeinschaft und möchte jetzt jedoch aus persönlichen Gründen von Hagen(Westf.) nach Duisburg ziehen um dort meine Fachoberschulreife nachzumachen.
    Von meinen Eltern oder meiner Familie kann ich finanziell nicht unterstützt werden.
    Ich habe mich inzwischen schon an Schulen beworben und kann zwar vorübergehend bei Bekannten unter kommen, jedoch nicht auf Dauer.
    Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfügung? Welche Anträge muss ich beim Jobcenter einreichen?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de Beitragsautor

      Hallo Lea,

      wenden Sie sich diesbezüglich an das zuständige Jobcenter.

      Das Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  23. Andreas

    Hallo zusammen,

    mal ehrlich, wer glaubt das ein ALG II Empfänger heute noch eine Wohnung ohne Probleme bekommt, glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.

    So, das musste ich mal loswerden. Wir, meine Tochter 26 und ich 55 suchen seid November 2017 eine Wohnung. Wir sind beide jeweils eine eigene Bedarfsgemeinschaft, trotz WBS und Dringlichkeitsbestätigung von der Wohnungsnotbehörde in Hamburg, hören wir bislang entweder nie wieder was von den Vermietern, dazu zähle ich auch die Genossenschaften, oder wir hören gleich, bei Personen die vom Jobcenter die Miete bezahlt bekommen vermieten wir nicht. Das schlimmste ist allerdings die Notbehörde, dort haben wir zu hören bekommen, sie sind ja noch nicht Obdachlos, sondern Ihnen droht ja nur die Obdachlosigkeit, da können wir gar nichts machen. Sie können allerdings in ein Männerwohnheim und ihre Tochter in ein Frauenwohnheim.
    Meine Tochter und ich sind allerdings mit Schwerbehinderten gleichgestellt. Mal sehen was das noch wird in Hamburg.

    Das musste ich einfach mal loswerden.

    Antworten
  24. Tamara

    Hallo Ich bin Tamara Sommer lebe seid 21 Jahre mit meinen zwei Kindern in einer 2 1/2 Zimmer-Wohnung die hat 75 pm ist 620 warm schöne Gegend. Mein gesellschaft hat mir 2 Jahre nicht gesagt das mein Vermieter mich gekündigt hat wegen Eigenbedarf .und habe den Brief in Februar bekommen . Und muss zum 30..11.2018 raus sein . Und bekomme nur Wohnung absagen ich habe alle Papier und keine Schulden trozdem werde ich immer abgelehnt. Bitte helft mir ich habe nur noch 6 Monate noch . Danke .

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Tamara,

      haben Sie bei Ihrem Bezirk schon den Wohnberechtigungsschein (WBS) und den Dringlichkeitsschein beantragt? Bei drohender Obdachlosigkeit sollten Sie sich auch dringend an die zuständigen sozialen Stellen (Sozialamt, Arbeitsamt, Jobcenter) wenden. Sollten Sie keine Wohnung finden, sollten Sie sich an einen Anwalt für Mietrecht wenden, um wegen unzumutbarer Härte Widerspruch gegen die Eigenbedarfskündigung (nach § 574 Abs. 2 BGB) einzulegen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  25. Mogli

    Hallo
    Was tun wenn das jobcenter jemanden zwingt in der Wohnung zu bleiben?

    Beispielfall:
    Jemand möchte umziehen aber das jobcenter stimmt nicht zu.Auch ohne zustimmung des jobcenter kann die person nicht umziehen, da keine eigene Geldmittel vorhanden sind und auch kein Sozialesumfeld , keine Eltern , Keine Verwandschaft vorhanden um Geld zu leihen.

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de Beitragsautor

      Hallo Mogli,

      sofern keine triftiger Grund vorliegt, muss das Jobcenter einem Umzug nicht zustimmen.

      Das Team von harzt4hilfthartz4.de

      Antworten
  26. Lenka C.

    Hallo, ich suche 7 Monate ein Wohnung, ich bin alleine mit drei Kinder . Kann jemand mir Helfen? [von der Redaktion editiert]
    Viel dank.

    Antworten
    1. L., Kerstin

      Hallo,
      eine Bekannte von mir, Harzt4 Empfängerin, wollt von Chemnitz nach Zwickau ziehen. Sie hatte nach einigen Ablehnungen die Möglichkeit in eine 60 qm Wohnung zu ziehen. Meine Frage : Kann man ein Zimmer sperren oder als eine Art Abstellkammer nutzen? Bitte helfen sie uns.
      Vielen Dank!

      Antworten
      1. hartz4hilfthartz4.de Beitragsautor

        Hallo Kerstin,

        es steht Ihnen frei, die Zimmer so zu nutzen, wie Sie möchten.

        Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

        Antworten
  27. H.Manuela

    Manuela H.

    Wir meine Tochter und Ich suchen schon sehr lange eine Wohnung die Hartz 4 Gerecht ist weil die wohnung wo wir Jetzt noch drin wohnen nun zu Gross und zu teuer ist .wieleicht könnten Sie mir weiter helfen …
    möchte gern in Lehrte was finden

    Antworten
  28. Ingrid S.

    Schön und gut. Aber…
    Ich suche seit einigen Jahren eine Wohnung. Bisher hatte ich entweder nur Pech oder die Information hier ist falsch, denn ich werde mit meiner Familie abgeleht eben weil wir Hartz IV beziehen. Sowohl Wohnungsgesellschaften als auch private Vermieter sagen klipp und klar sie nehmen nur Berufstätige. Grade eben hatte ich im Internet wieder eine tolle Wohnung gefunden und bat um Rückruf der dann auch nach 2 Stunden kam. Gespräch lief in etwa so ab.
    Für wie viele Personen?
    3. 2 erwachsene, 1 Jugendliche.
    Sind Sie berufstätig?
    Nein zur Zeit nicht.
    Oh tut mir leid der Eigentümer wünscht das nicht. Dennoch viel Erfolg.
    Danke.
    Schönen Tag.

    Jedesmal das gleiche.

    Antworten
  29. zuni

    WBS ist auch Überfüllt Ware Zeiten bis 18 Monate. Es mus den Verietern einfach verboten werden per Gesetz das ALG II Empfänger als Unterbemittelt Behandelt werden dürfen. Nicht alle ALG II Beziher sind Fauludn Messis oder Versaufen Ihr Geld. Viele sind voel Anständiger als ein Arbeitnehmer und Zu verlässiger. Denn Menschen mit mehr Verantwortung im Leben im Finaziellen Bereich sind nun mal Klüger . Als diejenigenm, die es mit vollen Händen hinaus werfen können. Das Liebe misst Geld. Ein Gesetztes Entwurf udn Verabschiedung würde endlich ein Riegel davor Stellen können. Eigenbedarfs Kündigungen müssen auch bei der jetzigen Wohnungslage ganz HHinten anstehen . Es dürfte ein Vermieter nicht erlaubt werden. Ausser er hat eine Ersatz bleibe für sein Mieter. Der sein Mietzins zahlt.

    Antworten
  30. Tom

    Ich (34,Männlich,ledig.ALG2-Empfänger) suche seit zwei Jahren eine Wohnung.Zur Zeit wohne ich als Untermieter in einem kleiem Zimmer.
    Das einem der Berater/Beraterin beim JobCenter hilft, ist mehr ein Mythos.
    Ich fragte öfters nach ob man mir helfen könnte und es wurde immer gesagt “Sie können einem nichts sagen und dürfen es auch nicht.”
    Die Wohnungsbaugesellschaften lehnen mich auch ab.Besonders die WBGs welche sich als sozial bezeichnen,waren die Ersten die mir keine Wohnung geben konnten oder wollten.Eine davon ([von der Redaktion entfernt]) sagte mir, ich solle mich erst wieder melden, wenn ich aus ALG2-Bezug raus bin.

    Nach den zwei jahren bin ich ernüchtert und es ist nunmal so:
    In Berlin – und sich auch anderen Großstädten – kommt man nur an eine Wohnung, wenn man geld hat.So wie bei allen Dingen im Leben.

    Antworten
  31. Elwan

    Hallo,
    ich lebe seit 3 Jahren in Berlin in Wohnheim und meiner Verlobte und ich möchten Zusammenleben, aber ich kann keine Wohnung zu finden, mit dem weißen, dass ich alle erforderlichen Dokumente habe und ich einen positiven Schufa habe.
    Konnen Sie uns helfen?

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Elwan,

      wir haben leider keinen Einfluss auf den Wohnungsmarkt und können Ihnen höchstens empfehlen, sich um einen Wohnberechtigungsschein (WBS) zu bemühen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  32. Maria

    Hallo ich bin Maria ich suchen dringend eine kleine Wohnung für mich dringend ..Leider meine Mann in eine Heim muss für seine Demenz Krankheit und jetzt ich bleiben ohne Wohnung ohne Geld.. Sehr traurig..Ich dazu zum Job Center reagieren so langsamer Ich brauchen dringend einen Wohnung vom job center und normal Geld Ich nix möchte in einem slechte leben rein..bitte Dringend Hilfe ich langsam zum Ende ..Nette grüsse Maria ..

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo Maria,

      in besonders dringenden Fällen sollten Sie eine Sozialberatungsstelle und (falls auch der Verlust der Wohnung droht) die Wohnungslosenhilfe zu kontaktieren.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten
  33. xx

    der wbs gillt aber leider nur fuer einen ort. wenn ich ausserhalb woanders eas ginde mursste ich erst dort einen meu beantragen. ein wbs mursste deutschlandweit gelten um eteas zu finden
    suche schon ueber zwei jahre und bin obdachlos.

    Antworten
    1. hartz4hilfthartz4.de

      Hallo xx,

      wenden Sie sich an die örtliche Wohnungslosenhilfe, diese kann in dringenden Fällen weiterhelfen.

      Ihr Team von hartz4hilfthartz4.de

      Antworten

Hinterlassen Sie hier einen Kommentar. Beachten Sie vorher unsere Netiquette.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.